Überblick: Haus- und Wohnungsgrößen und -typen

Bei den Stadtfinken enstehen Wohnungen in unterschiedlichsten Größenordnungen. Ein paar Beispiele haben wir unten für Sie zusammengestellt.

Es handelt sich hier um Grundrissvorschläge, die das Baugruppenmitglied zusammen mit dem Architekten verändern darf. Dabei müssen jedoch statische Wände, Fenster und vorhandene Schächte (die Bäder müssen übereinander liegen) berücksichtigt werden.

Im weiteren Verlauf können Armaturen, Bodenbeläge, Fliesen, etc als Standard übernommen oder individuell ausgesucht werden (Sonderkosten).


Grundrisse Studio Witt, 124 und 136 qm

Grundrisse Mudlaff und Otte Stadthaus

Grundrisse Mudlaff und Otte 79, 88, 154 qm

Grundrisse Mudlaff und Otte 154, 168, 171 qm

Grundrisse MoRe Architekten 104 qm

Grundrisse MoRe Architekten, Stadthaus 205 qm